lilly among clouds


Elisabeth Brüchner alias Lilly among clouds aus Würzburg setzt sich ans Klavier und schreibt große Popsongs. Rund, aber für den Kloß im Hals. Majestätisch, aber ohne Kitsch. Wie eine Collage, dramatisch, vielschichtig und weit. Da sind wabernde Beats oder hallige E-Gitarrenflächen, die wohlige Tiefe erzeugen und gleichzeitig Lillys Stimme in goldenes Licht rücken.

Support: Sue the Night

In ihrer Heimat, den Niederlanden, wurde Sue The Night schon mit ihrem Debütalbum „Mosaic“ aus 2014 als talentierte Newcomerin gehandelt und wird mit „Wanderland“ nun endgültig abgefeiert. Kein Wunder, spricht das Album mit seinem Facettenreichtum doch mehr als nur die typischen Indiepop Fans an. Mal sehr tanzbar und bewegt, dann wieder entschleunigt, stets aber mit starkem Ausdruck und dem Gefühl für große Melodien – Einflüsse wie The War on Drugs und Florence + The Machine haben ganz deutlich ihre Spuren hinterlassen und den Sound von Sue The Night geprägt.


Datum: 16/11/2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Bahnhof Langendreer Bochum
Stadt: Bochum