Auch die Kinks haben sich 1977 kritisch mit dem Weihnachtsthema beschäftigt. Father Christmas erzählt die Geschichte von einem Kaufhaus-Weihnachtsmann, der von einer Bande armer Kinder zusammengeschlagen wird, die ihm sagen, er solle ihnen Geld anstelle von Spielzeug geben, da Spielzeug unpraktisch ist; und bittet darum, dass die Spielsachen „den kleinen reichen Jungen“ gegeben werden. An einem Punkt bittet ein Kind , seinem Vater einen Job zu Weihnachten zu geben – oder, wenn er ein Spielzeug liefern muss, ein Maschinengewehr.

https://youtu.be/fPPCPqDINEk

Father Christmas cover.jpg

 


„Last Christmas“ Tag 11

Heute gibt es ein Instrumentalstück von Iron Maiden – A Christmas Cheers –  mit einem netten Animationsfilm. In der Hauptrolle Eddie und ein paar andere merkwürdige Gestalten. https://youtu.be/Uz9DMheko0Y